Logo IFD - Der Integrationsfachdienst für Hamburg

Der Integrationsfachdienst für Hamburg

Diversitt

Wie kann Inklusion für alle Beteiligten gelingend gestaltet werden?
Der IFD Hamburg berät Personalverantwortliche und betriebliche Interessenvertretungen zu allen Fragen rund um die Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung: von der Einstellung über die Gestaltung der Arbeitszusammenhänge bis zu finanziellen Fördermöglichkeiten. Zentrale Aspekte unseres Angebotes sind:

  • Berufsbegleitung für Beschäftigte mit Schwerbehinderung zur Stabilisierung laufender Arbeitsverhältnisse und bei Neueinstellungen
  • Hilfe bei der Einarbeitung an einem neuen Arbeitsplatz
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzausstattung bzw. -anpassung und Beratung zu technischen Hilfen
  • Beantragung von Eingliederungs- und Beschäftigungszuschüssen
  • Unterstützung bei Assistenzbedarf und weiteren berufsbegleitenden Hilfen
  • Informationen zu Fördermöglichkeiten bei der Schaffung von Arbeits- oder Ausbildungsplätzen für Menschen mit Schwerbehinderung
  • Passgenaue Besetzung von Arbeits- und Praktikumsplätzen

Auf Anfrage führen wir betriebliche Schulungen durch, die zu dem o.g. Themenkomplex und den IFD-Dienstleistungen informieren.

 

Logo Hamburg
Der IFD Hamburg arbeitet im Auftrag des Integrationsamtes