Logo IFD - Der Integrationsfachdienst für Hamburg

Der Integrationsfachdienst für Hamburg

Diversitaetskugel 200pxDie Partner im IFD Hamburg sind seit vielen Jahren mit der Beratung, Begleitung und Vermittlung von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen beschäftigt. Die Kompetenzprofile der Partner ermöglichen eine umfassende Leistung sowohl für Menschen mit Behinderung in Arbeit oder auf dem Weg dahin als auch für Betriebe und deren Interessenvertretung. Der IFD Hamburg ist ein Integrationsfachdienst im Sinne des IX. Sozialgesetzbuches (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) und arbeitet im Auftrag des Integrationsamtes Hamburg. Im 7. Kapitel des SGB IX sind unter § 109 ff die wesentlichen Aufgaben geregelt.

Die Kompetenzen im IFD Hamburg

Mit dem Hamburger Fachdienst verfügt der Verbund über einen über 25-jährigen Erfahrungshintergrund in der Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischen Problemen im Arbeitsleben.
Die Hamburger Arbeitsassistenz gestaltet die berufliche Inklusion von Menschen mit Lernschwierigkeiten/ geistiger Behinderung. Die Konzepte und Modelle der Hamburger Arbeitsassistenz finden bundesweite Beachtung.
ausblick hamburg, der Integrationsfachdienst für Körper- und Sinnesbehinderte, hat seine Ursprünge bereits in der IFD-Modellphase der 90er Jahre und ist besonders auf blinde und gehörlose Menschen spezialisiert.

Projekte im Verbund IFD Hamburg

Die Partner sind über die Zusammenarbeit im Rahmen des IFD Hamburg hinaus auch in verschiedenen Projekten gemeinsam mit der Inklusion von Menschen mit Behinderung beschäftigt:

Unterstützte Beschäftigung: In dieser Kooperation erarbeiten die Partner Wege in sozialversicherungspflichtige Arbeit zur Vermeidung von Beschäftigung in der Sonderform Werkstatt für behinderte Menschen.
Netzwerk Berufliche Orientierung: Im Rahmen des Netzwerks ermöglichen die Partner gemeinsam mit dem bbw Hamburg eine umfassende Unterstützung für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Abgangsklassen.
Netzwerk Inklusive Arbeit: In Kooperation mit Hamburger Betrieben werden über Praktika individuelle Arbeitseinstiege für Menschen mit Behinderungen realisiert. Die beteiligten Betriebe engagieren sich im Rahmen ihrer unternehmerischen Verantwortung gemeinsam für die Gestaltung einer inklusiven Arbeitswelt. 

Sprechen Sie uns an, wir informieren und beraten Sie gern.

ausblick Logo fr Website

Logo Hamburg
Der IFD Hamburg arbeitet im Auftrag des Integrationsamtes